Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  

Unsere Beförderungs – und Geschäftsbedingungen!

 

Buchung:  Die Buchung kann schriftlich oder auch telefonisch erfolgen, die Buchung ist damit verbindlich.

 

Abholung:  Verspätet sich das Transfer – Fahrzeug bei der Abholung, so sollte der Kunde nach etwa 30 Minuten warten und sich danach unter dieser Telefonnummer    0170/2057627    melden.

 

Bei der Abholung am Flughafen/Hafen muss der Kunde unbedingt am Treffpunkt ( Meeting – Point ) warten. Bei früher gelandeten Maschinen kann nur die planmäßige Ankunft berücksichtigt werden. Sollte wider erwarten der Fahrer nicht am Treffpunkt sein, so rufen Sie BITTE nach einer Wartezeit von etwa 30 Minuten, folgende Telefonnummer an   0170/2057627  oder   04365/7358.

 

Flugverschiebungen oder Verspätungen: Bei bekannt werden ist es unbedingt erforderlich uns umgehend telefonisch zu benachrichtigen, damit wir entsprechend reagieren können. Bei Verspätungen des Flugzeuges um mehr wie eine Stunde, berechnen wir eine Wartepauschale von 15.- €, pro angefangene Stunde.

 

Bei umgeleitete Maschinen oder gestrichene Maschinen, kann der Anspruch auf Abholung verfallen, oder es können Mehrkosten entstehen.

 

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, der vom Reisebüro bzw. vom Kunden angegebene Flug – Nummer, bzw. der Flugzeiten.

 

Bei extremen Witterungsverhältnissen wie zu Beispiel, Eisregen, starken Schneefall, sowie bei Unfällen und nicht vorhersehbaren Verkehrsstaus, können wir für ein pünktliches erreichen des Zielortes nicht Garantieren!

 

Gepäck:  Der Fahrgast wird gebeten die Anzahl der Gepäckstücke anzugeben. Wir gehen pro Person von einen Koffer und einmal Handgepäck aus!  Sperrige Gepäckstücke, wie z.B. Golfgepäck werden mit 15.- €, pro Gepäckstück berechnet.

 

Umbuchungen und Stornierungen: Eine Stornierung der gebuchten Fahrt, muss mindestens 7 Tage, vor Antritt der vereinbarten Zeit erfolgen. Beträgt der Zeitraum weniger als 7 Tage, so erheben wir eine Stornogebühr in Höhe von 50% des Fahrpreises.

Bei weniger wie 2 Tage berechnen wir eine Stornogebühr von 100% des Fahrpreises.

 

                     Das Beförderungsentgeld für die Hin – und Rückfahrt, ist bei der  Hinfahrt

                                                      an den Fahrer zu entrichten.

 

                                    Mit der Buchung des Transfers erkennt der Kunde die

                                        Beförderungs -  und Geschäftsbedingungen an.